• Thomas Kattinger

Figo Amade: Das High-Tech Dach

Ein wunderschönes neues Einfamilienhaus entsteht gerade in Klagenfurt-Umgebung. Und wir durften diesem Projekt im Sinne des Wortes die Krone aufsetzen oder besser gesagt ein echtes High-Tech-Dach!


Foto: Mayerbrugger


Im Sommer erhielt der Bauherr dieses Projekts die Empfehlung, unser Unternehmen als Partner für Dachdecker- und Spenglerarbeiten in Betracht zu ziehen, was uns besonders stolz macht.


Von Beginn an waren wir bemüht, die hohen Ansprüche hinsichtlich Optik und Funktionalität in Frage kommender Materialien zu erfüllen. Im Zuge unserer Beratungsgespräche hatte sich sehr rasch die FIGO AMADE DACHPLATTE in ANTHRAZIT als Favorit herauskristallisiert.


In punkto Optik fügt sich diese Dachplatte wunderbar in die gesamte Erscheinungsform des Hauses ein. Die Kombination von Holz, Glas und Stahl und die schlichte und geradlinige Ausführung des Baukörpers ergibt eine wunderschöne, hoch-modern wirkende Komposition, ganz nach Wunsch des Bauherren und seiner Familie, wie die folgenden Bilder zeigen:


Fotos: Mayerbrugger


Stichwort "Stahl": Die Figo Dachplatte ist aus "Stahl" und als solche ein Produkt unserer Zeit, die von starken klimatischen Einflüssen und entsprechenden Wetterkapriolen geprägt ist: Hitze, Stürme, Starkregen, Hagel, Schneemassen. Dieser Dachbelag wurde dafür konzipiert und entwickelt, sich den stärksten Witterungseinflüssen erfolgreich zu widersetzen. Und hohe Widerstandskraft geht durchaus konform mit sagenhaft schöner Optik.


In nur zwei Wochen haben wir eine komplexe Steildach-Konstruktion mit 275 m2 Dachfläche mit FIGO AMADE eingedeckt. Zeitgleich wurde die Flachdächer errichtet, die Terrassenflächen abgedichtet und alle Dach- und Fallrinnen montiert.


Von der Beratung über die Ausführung und Fertigstellung haben wir die Ansprüche der Bauherren-Familie nach Wunsch umgesetzt und freuen uns über einen weiteren zufriedenen Kunden unseres Hauses.


Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit!


Herzlichst,

das Team von Dach-Mayerbrugger